Inmotion auf Festivals weltweit

Der Tanzfilm “Inmotion” von Simon Baucks mit Musik von Misagh Azimi, gedreht im Sanaa Gebäude der Folkwang Universität auf Zollverein wird gezeigt:

Wer es da nicht hinschafft: schafft es hierhin: https://vimeo.com/99226746

Supergroup im Tanzhaus NRW

Das Projekt “Supergroup”, geleitet von Ari Benjamin Meyers, zu dem das tanzhaus nrw Studierende und Postgraduierte aus den Sparten Tanz, Komposition, bildende Kunst und Medienkunst eingeladen hat, wird am 23.8. im Tanzhaus NRW ab 16:00 vorgestellt. Der Eintritt ist frei. Aus dem ICEM mit dabei: Ali Ostovar.

http://tanzhaus-nrw.de/main_pages/showing-supergroup?object_id=5283

Endlich da: Tesla Mode “New Elephant”

über eine Woche nach der offiziellen Release Party endlich eingetroffen:
Die neueste vom ICEM produzierte CD
Tesla Mode: “New Elephant”

Tesla Mode - New Elephant

Tesla Mode ist eine Band aus 5 Kompositionsstudierenden und einem Jazzstudenten, bei der die unterschiedlichsten stilistischen Einflüsse zu einem ganz eigenen Sound führen.

Wir sind der Meinung, das habe auch mit unserer Idee der “integrativen Komposition” zu tun!

Beyli D. Wilson: Vocals (BMus Integrative Komposition/Popkomposition)
Benedikt ter Braak: Keyboards (BMus Integrative Komposition/Instrumental+Popkomposition)
Niklas Walter: Drums (BMus Jazz/Performing Artist)
Jan Baumgart: Electronics(Dipl. Mus. Elektronische Komposition)
Raphael Schlag: Electronics(BMus Integrative Komposition/ Elektronische Komposition)
Christiane Strothmann: Electronics(Dipl. Mus. Elektronische Komposition)

 

 

LaTeX Templates für Hausarbeiten

Frederic LIndemann hat LaTeX Templates für Haus- und andere Arbeiten (Bachelor- Master- ) geschrieben.
Wer seine Texte mit LaTeX setzen möchte: Sie sind bei den nützlichen Dokumenten zu finden

Auch dieses Jahr: Trinkhallen Tour Ruhr

Trinkhallen-Tour-Ruhr – 28.7.-15.8.2014 - www.trinkhallen-tour-ruhr.de

Das Bassklarinettenquartett DIE VERWECHSLUNG und ihre Gäste aus allen Kunstsparten begeben sich im Sommer 2014 erneut drei Wochen lang auf eine einzigartige Tour durch die Kioske des Ruhrgebietes.

Sie spielen neue improvisierte Musik – noch niemals so gehörte Klänge treffen auf Tanz, Elektronische Sounds und Performance, vermischen sich, erschaffen Neues. Die lebendige Szene der Ruhrmetropole erobert in den Kiosken neue Konzerträume und erweitert das Bewusstsein des Publikums, mitten im vertrauten Lebensraum Trinkhalle.

DIE VERWECHSLUNG und ihre Gäste erzählen auf ihrer Tour Geschichten für Menschen, die hier sonst ihre eigenen Geschichten erzählen. Frei improvisierte Musik und performative Kunst wird dabei in einen eigentlich nicht kunstorientierten, sehr wohl jedoch kulturell konzipierten Raum transferiert, um eingefahrene soziokulturelle Strukturen aufzubrechen und ein neues Bewusstsein für die lebendige künstlerische Szene des Ruhrgebiets zu schaffen.

Alle Kioske sind bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, die Konzerte beginnen, wenn nicht anders angegeben, um 19 Uhr und dauern ca. 45 Minuten, der Eintritt ist frei.

SONY DSC

 

Electric Pool auf Zollverein

288536-preview-pressemitteilung-stiftung-zollverein-die-stiftung-zollverein-stellt-fuer-journalisten-eine-auswahl-an-honorarfreien-p

Photo: obs/Stiftung Zollverein/Frank Vinken | dwb

Nach der etwas feuchten “Extraschicht” am letzten Samstag gibt es noch 3 Electric Pools auf Zollverein.

Zur Eröffnung des “Werkschwimmbads” an der Kokerei Zollverein gibt es am Samstag, 5.7. Musik zusammengestellt von Nicolas Kretz, Raphael Schlag und Emanuel Wittersheim, jeweils von 14:00-16:00 und von 17:00-19:00 sowie am Sonntag, 6.7.  zusammengestellt von Misagh Azimi und Simon Dickopf um 18:00.

Ludwig Abraham unterwegs mit Neuer Tanz

Ludwiig Abraham  als Sounddesigner/Performer mit Neuer Tanz hier:

Julidans at Stadsschouwburg Amsterdam
1. + 2. July / opening : “CHOR(E)OGRAPHIE/JOURNALISMUS: kurze stücke”

Marstall / Düsseldorf:
13. July / “CHOR(E)OGRAPHIE/JOURNALISMUS: kurze stücke”
18. July / “SACRE + & DU”
19. July / “DAS CHROM + & DU”
26. July / “Ich sah: Das Lamm auf dem Berg Zion…, Offb. 14,1.”
2. August / “CHOR(E)OGRAPHIE/JOURNALISMUS: kurze stücke”

 

ältere Artikel >

Archiv…