Masterprojekt Aly Ostovar am 16.2.

Reflections-web

UA von Carlotta Joachim bei den Semanas Musicales in Chile

Am 4.2. wurde Carlotta Joachims Stück „Calbuco“ für Klavierquartett bei den Semanas Musicales, einem der wichtigsten Musikfestivals Südamerikas, in Frutilar (Chile) uraufgeführt. Gespielt wurde das Werk vom PROmeTheus Quartett, einem Klavierquartett, dass 2015 an der Musikhochschule Detmold zusammen fand.

http://prometheus-quartet.com

http://www.semanasmusicales.cl/noticia-concierto-4-de-febrero/

Neue Single von Louisa Halter wird im WDR vorgestellt

Die neue Single „In Berlin“ von der jüngst erschienenen EP  „Aber Manchmal Doch“ von Louisa „Lilou“ Halter wird am 13.2. in der Sendung „Made in Germany“ auf WDR2 vorgestellt. Die Sendung kommt immer Montags ab 21.05 Uhr und es gibt danach eine Woche lang die Möglichkeit für diesen Song (als einen von dreien) zu voten, um ihn noch bis zu drei weitere Male in dieser Sendung zu platzieren.

Man höre und vote!

 

„Schwarz auf Grau III – Auflösung“ von Nicolás Kretz im Chorforum

 

Elektronik trifft auf Film gespiegelt von Tänzern angetrieben von einer Black Metal Band.
Samstag, 25.02.2017 20.00 Uhr
Chorforum Essen
Fischerstr 2-4
AK: 6/12€
VVK: 10/5€      017640198922

> mehr

Lukas Tobiassens Stück „Zerstiebt“ im Rahmen des WIReless Projektes in Düsseldorf

Am 4.2. findet in der Düsseldorfer Tonhalle ein Konzert im Rahmen des Festivals „Schönes Wochenende“ (sic!) statt, bei dem u.a. des WIReless Projekt von Martin Tchiba uraufgeführt wird. Teil dieses Projektes ist auch die Komposition „Zerstiebt“ von Lukas Tobiassen

http://www.tonhalle.de/reihen/reihe/Schoenes-Wochenende/Key-of-Presence/

> mehr

Realität ist halt auch nur was du denkst das du siehst!

REALITÄT FLYER

 

Von Armada Theater
mit Musik von Vasko Damjanov und Visual von Charles Deichmann

Konzeption,
Entwicklung & Performance: Anja Kunzmann & Clara Gohmert
Entwicklung & Endregie & Performance:Michael Zier
Musikalische Leitung & Performance: Vasko Damjanov
Visuals: Charles Deichmann
Bühnenbau: Ivo Schneider

Premiere:
9. Februar 2017 18:00 Uhr im Folkwang Theaterzentrum, Bochum
weitere Vorstellungen:
10. Februar 18:00 Uhr im Folkwang Theaterzentrum, Bochum,
30./31.März & 1. April 2017 19: 30 Uhr im Pina Bausch Theater, Essen Werden

> mehr

Performance „Sturm und Wasser“ mit Musik von Misagh Azimi zur Eröffnung der „Grünen Hauptstadt Europas“

Essen ist dieses Jahr die “Grüne Hauptstadt Europas” und dafür veranstaltet Stadt Essen am Samstag und Sonntag eine Performance-Reihe im Grugapark, mit diversen Künstler und deren Werke.
Misagh Azimi spielt in diesem Rahmen mit einer Gruppe von Schauspielern, Physical-Theater Performern und einer Opernsängerin in der Performance „Sturm und Wasser“. Seine extra dafür komponiertes Stück „Blue Gold“  begleitet eine 12 min. Performance, die sich mit einem etwas politischem Thema befasst. Aufführungen finden am Samstag zwischen 17:30 und 22 Uhr und am Sonntag zwischen 16 und 20 Uhr jeweils 2 mal die Stunde an dem Wasserteich im Grugapark statt.

 

< neuere Artikel | ältere Artikel >

Archiv…