Veena Hentschel auf der ICMC und bei den Darmstädter Ferienkursen

Bei der diesjährigen ICMC 2021 wird die Komposition Broken Space für 8 Lautsprecher von Verena Hentschel am 26.7.2021 aufgeführt (online um 21:30 UTC, also um 23:30 deutscher Sommerzeit.). Weitere Informationen: http://icmc2021.org/program/

Bei den diesjährigen Darmstädter Ferienkursen gibt es mit Touching Sound eine Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft frü Elektroakustische Musik (DeGeM). Mitglieder präsentieren an ausgewählten Orten in Darmstadt in Form von Audio Walks Klänge und Komposiitionen, die über das Hören berühren, die Wahrnehmung, Gefühle, den Geist und Intellekt ansprechen. Mit dabei ist Verena Hentschel mit ihrer Komposition Green and non-existent, ein Teil ihres Masterprojekts, das im April (leider nur vor der Prüfungskommission) präsentiert wurde. Im Herrngarten Pavillon in Darmstadt wird das Stück zwischen dem 1.8. und 11.8.2021 über einen QR-Code zu hören und zu streamen sein. Mehr INfo:  https://internationales-musikinstitut.de/de/ferienkurse/festival/programm/touchingsounds/

Stll aus dem Video zu “Green and Non-existent”