Verena Hentschel auf der C.A.R. 21

Masterstudentin Verena Hentschel wird bei der diesjährigen C.A.R. (contemporary art ruhr) zwei audiovisuelle Arbeiten aus ihrem Masterprojekt Transformation – eine immersive Raumerfahrung in Bild und Ton für 8 Lautsprecher und 6 großformatige Leinwände präsentieren.

Das Festival für Foto- und Medienkunst, das normalerweise in den Räumlichkeiten der Zeche Zollverein stattfindet, wird sich diesmal digital vom 28.5. bis zum Herbst präsentieren. Vondaher sind die Arbeiten leider nur als Video und in Stereo zu geniessen.

Am 29.5. um 19 Uhr wird Verena Hentschel im Artist talk der C.A.R. Talents über ihre Arbeit sprechen.

http://contemporaryartruhr.de/medienkunstmesse/programm/

http://contemporaryartruhr.de